Mittwoch, 18. Februar 2015

Ganz viele Sterne...

Für meine liebe Downline Wiebke zum Geburtstag habe ich mal wieder etwas gewerkelt. Dieses Mal habe ich ihr einen Becher geschenkt, den ich noch personalisiert habe. Auf die Idee hat mich die liebe Silke (auch meine Downline, aber leider ohne Blog) gebracht, die mir auch eine ganz süße Jumbotasse geschenkt hat - das Geschenk muss ich euch unbedingt noch zeigen, aber die Tasse ist immer in Gebrauch, deswegen habe ich es noch nicht geschafft, sie zu fotografieren ;o).
Aber seht einfach selbst, was ich gemacht habe:






Die Verpackung ist mit dem (neuen) Punchboard gemacht, das geht superschnell und einfach. Und wenn man ein wenig ausprobiert, bekommt man auch noch andere Größen hin als vorgegeben.

Kommentare:

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Ein tolles Set, gefällt mir super gut!

Liebe Grüße
von Jay Jay

Heike F hat gesagt…

WOW - alles wie aus einem Guss - genial!
Liebe Grüße,
Heike

Anonym hat gesagt…

Ein schönes Set! Und eine gute Idee, eine Blume aus der Schleifenstanze zu machen. Werde ich mir merken.

Liebe Grüße
Andrea

Miri hat gesagt…

Wow, eine tolles Geschenk.
Wo gibt es denn solche Tassen und
hast Du den Namen selbst an der Tasse angebracht?
Wenn ja, wie?
LG
Miri

Kirsten hat gesagt…

Hallo Miri,

die Tasse habe ich über Amazon bestellt.
Den Namen und den roten Stern habe ich selbst gemacht mit einer Folie (nennt sich "Color-Dekor"), die sich prima stanzen lässt. Ist kinderleicht - wir haben es mit den Mädels auf dem letzten Kindergeburtstag gemacht ;0)

Liebe Grüße
Kirsten

Miri hat gesagt…

Hallo Kirsten,
klasse. Danke für Deine Antwort.
Liebe Grüße
Miri

stempelchen hat gesagt…

Hallo Kirsten,

dein Set ist wunderschön! Und die Blume ist der Hammer!

Liebe Grüße
Jenni