Mittwoch, 10. Juli 2013

Anleitung für den fliegenden Schmetterling

Hach ist das schöööön!
Endlich Sommer - von mir aus kann es jetzt so bleiben ;o)
Und da wir hier das schöne Wetter genossen haben, ist es hier doch ein bißchen ruhiger gewesen.

Aber nun geht es weiter: Ich habe einige Anfragen zu dem fliegenden Schmetterling aus diesem Post bekommen und habe mich entschieden, hier eine kleine Anleitung dazu zu versuchen:

 Hier könnt ihr sehen, was man alles braucht, um so einen Flattermann zu basteln.

Das Entscheidende ist hierbei das Drahtgestell!

Der Draht ist ein 0,5mm starker Federstahldraht. Normaler Draht geht hierfür nicht, der wäre einfach zu biegsam. Ich habe meinen Draht hier-klick bestell.
Damit ihr wisst, wie groß das Ganze ist, habe ich die Teile mal auf unser Karopapier gelegt...

Das ist ein Gummiring - mit der Stärke müsst ihr evtl. ein bißchen herumprobieren, bis es optimal funktioniert...
Den Schmetterling "Swallowtail" habe ich einfach auf Butterbrotpapier gestempelt und ausgeschnitten. Normales Papier wäre zu schwer.
Bei den unteren Flügeln müsst ihr eine kleine Ecke zum Kleben stehen lassen.
Das Gummiband wird nun eingefädelt, wie auf den folgenden Bildern zu sehen ist.



Nun könnt ihr die Flügel festkleben. Ich habe dazu den Klebestift von Stampin' Up! verwendet.
Wenn die Flügel fest sind wird nur noch das Gummiband aufgedreht und vorsichtig zwischen eine Karte gelegt. Wird die Karte nun geöffnet, sollte der Schmetterling losflattern.

Ich hoffe, ihr kommt mit meiner Anleitung klar ;o)

Viel Spaß!

Kommentare:

Sigrids kreative ART hat gesagt…

Eine ganz zauberhafte Idee und danke für die tolle Anleitung! Hast Du den Draht selbst gebogen?
LG sigrid

Kirsten hat gesagt…

Hallo Sigrid,
ja den Draht habe ich selbst gebogen. Die Idee allerdings stammt aus einem Werbebrief, den mein Mann bekommen hat. Mir war aber sofort klar: das MUSS ich ausprobieren ;0)
LG Kirsten

Papierstyling hat gesagt…

WOW! Auf sowas wäre ich jetzt gar nicht gekommen! Super Sache! Danke für die Anleitung :-)

Sandra

Irene hat gesagt…

Klasse einfach klasse

LG Irene