Dienstag, 25. März 2014

Stiefmütterchen

Von meiner Nachbarin habe ich zum Trost für die letzten Wochen/Monate eine schöne Blumenschale mit orangenen Stiefmütterchen bekommen. Ich mag die Blümchen gerne, sie sehen so sonnig aus ;o)
Als Dankeschön habe ich eine Karte gewerkelt, mit was? Na klar, mit Stiefmütterchen:



Die Idee dazu ist schon recht alt und habe ich mal gesehen bei Dawn. Für die Blüten habe ich die alte Schmetterlingsstanze benutzt, die nicht mehr im Katalog ist. Seit es die neuen Schmetterlinge von SU gibt, liegt sie auch wenig (gar nicht) beachtet in der Schublade, aber nun habe ich sie noch einmal hervorgekramt - passte gerade so gut ;o)
Die Schmetterlinge habe ich aus weißem Karton ausgestanzt und mit den Schwämmchen eingefärbt.
Eigentlich müsste man (ich!) viel öfter auch mal die alten Sachen benutzen! Sind doch viel zu schade, um irgendwo rumzuliegen und eine Staubschicht anzusetzen, oder?

Kommentare:

Britti hat gesagt…

Hallo Kirsten,
die Idee Deiner Nachbarin ist aber lieb.
Dein 'Dankeschön' hat sie bestimmt sehr gefreut!
WOW, was sich doch für schöne Stiefmütterchen aus einem Schmetterling zaubern lassen...
VG
Britti

hillu hat gesagt…

eine wunderbare karte, distanze suche ich schon lange,wenn ich nur wuesste wer sie mir verkauft, gruss hillu