Freitag, 11. Januar 2013

Frühlingsdeko: Türkranz mit Papierblumen

Unsere Wohnung ist nun entgültig "entweihnachtet". Aber irgendwie ist dann alles so kahl.... Also was tut frau dann? Sie bastelt sich neue Frühlingsdeko. Gut, dass es im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog so schöne neue Stempelchen mit passenden Framelits gibt ;o)
Also habe ich einen Reisigkranz genommen und den mit gestempelten und ausgestanzten Blumen dekoriert:



Vielleicht ist es noch etwas früh für Frühlingsdeko, aber das ist mir egal ;o). Auf so einen Winter, wie er die letzten Tage war, habe ich auch keine Lust mehr! Und außerdem wollte ich euch ja ein bißchen lecker machen auf den neuen Katalog *höhö*.

Normalerweise hätte ich die Blumen wohl mit der Heißklebepistole aufgeklebt - aber irgendwie konnte ich die gestern Abend nicht finden :o(. Deshalb habe ich von hinten Blumendraht durch die Blüten gesteckt und sie so in den Kranz gesteckt. Teilweise habe ich auch einfach ein 3D-Klebekissen genommen zum Aufkleben und bisher hälts (besser als die Drahtlösung).... Das hat vielleicht den Vorteil, dass man den Kranz wiederverwenden kann.

Kommentare:

Petrissas Ideenreich hat gesagt…

Na da bin ich jetzt echt schon gespannt auf den Katalog!
Hast die Blumen ein bisschenbauchiger gemacht, oder schaut das durch den Stempel gewölbt aus? Sehr schön
Lg petrissa

Rosenfee hat gesagt…

Superschön gemacht *schwärm* ... würde von den Farben her auch toll bei mir reinpassen. *gg*

LG, Nora

Regina hat gesagt…

BOAH! Bin ganz begeistert von diesen wunderschönen Blumen! Mit dem Kranz hast du dir den Frühling schon in die Wohnung geholt!

LG Regina

Diamantin hat gesagt…

Das sieht richtig toll aus.

Lg Anett

Heidi Steffens hat gesagt…

Hallo Kirsten
man der Kranz ist ja mal wieder der Knaller. Oh man wenn ich das sehe muss ich das Set wohl doch haben. Mach weiter so deine Sachen sind immer wieder toll.
lg Heidi
www.derkkleinestempelgarten@blogspot.de

Dagmar hat gesagt…

Hallo Kirsten,
der ist dir aber toll gelungen! Die Farbzusammenstellung ist super, bei rosa werde ich immer schwach... :o)
Liebe Grüße, Dagmar

Kirsten hat gesagt…

Hallo Petrissa,

die Blüten habe ich mit dem Falzbein bearbeitet und teilweise die inneren Blüten nochmal ausgeschnitten und aufgeklebt.
Schön, dass es Dir gefällt ;0)

LG Kirsten

Maike hat gesagt…

Hallo Kirsten,
schließe mich da Heidi an, der Kranz ist echt der Hammer und wunderschön!!!
Habe schon vor längerer Zeit auch so einen Kranz gekauft und wollte ihn mal verschönern, aber die liebe Zeit :-).
LG Maike

Carola hat gesagt…

Hallo Kirsten,
gerade habe ich angefangen, nach Frühjahrskränzen Ausschau zu halten, um mich inspirieren zu lassen. So bin ich sofort hier bei dir gelandet. Auch wenn der Beitrag wohl schon etwas älter ist... der Türkranz ist wunderschön. Und mit unserer neuen Bigz wunderbar zu werkeln.
Danke und liebe Grüße
Carola