Dienstag, 12. Februar 2013

Ein Mini-Kärtchen

Heute gibt es noch schnell ein klitzekleines Kärtchen bevor die Kinder zu Bett müssen ;o)


Das Kärtchen selbst habe ich aus Karton in Cremeweiß mit der 2 1/2"-Kreisstanze gemacht, das ist im Moment die größte Kreisstanze, die Stampin' Up! im Programm hat. Damit hat man blitzschnell ein kleines Minikärtchen gezaubert. Ein bißchen Verzierung drauf - wie hier z.B. mit dem Schmetterling aus dem SAB-Set "Frühlingsgefühle", ein kleiner Spruch aus dem Set "Famose Fähnchen", ein bißchen prägen und ein bißchen Band und schon ist so ein Kärtchen fertig.

Nun wird es dann auch schon wieder für die Kinder Zeit, in die Falle zu hüpfen... Habt einen schönen Abend und bis bald ;o)

Kommentare:

Anca hat gesagt…

Oh wie schön.......das set mit den fâhnchen habe ich auch bald....freu

Myriam hat gesagt…

Nette Idee und schön gestaltet.
Internette Grüße
Myriam

Silke N. hat gesagt…

Hallo Kirsten,

hihi, kommt mir irgendwie bekannt vor, das süße Kärtchen...! ;-)

Danke aber für den Hinweis mit der großen Kreisstanze - ich dachte nämlich, mit der könne man gar nicht doppellagig stanzen (hab's aber - zugegebenermaßen - auch nie selbst ausprobiert...). Der weiße Innenkreis ist ja wohl die 1 3/4"-Stanze - aber wie hast du den "Mango-Kreis" gestanzt???
Liebe Grüße,
Silke