Mittwoch, 20. März 2013

Ein Minikärtchen

Wenn ich etwas verschicke, kann ich es nicht einfach nur so verschicken, sondern es muss immer etwas aufgehübscht werden oder es muss zumindest etwas mit in das Paket bzw. den Brief. (Ich glaube, das ist eine der Nebenwirkungen des Stempelvirus'... ;o)...)
So ist dann auch dieses klitzekleine Minikärtchen entstanden:



Gestempelt habe ich mit dem Set "Kindness Matters". Das ist mal wieder eines der Stempelsets, die ich zuerst im Katalog völlig übersehen habe... Und dabei sind die kleinen Schmetterlinge sooo schön!

Das Kärtchen habe ich einfach mit der 1 3/4" Kreisstanze gemacht - wobei man ja eigentlich nur eine Lage Karton stanzen soll, aber mit den SU-Stanzen funktioniert das trotzdem.

So, nun muss ich mal flott den Tisch decken, bevor die Familie zum Mittag einfällt......
Macht's gut und einen schönen Tag!

Kommentare:

SilviaH hat gesagt…

gefällt mir sehr gut deine Mini-Karte


LG SilviaH

Kreativmomente hat gesagt…

Ach wie süß!!!!!
Hast Du toll gemacht..... klein und fein ;o)

Alles Liebe
Christine

momo hat gesagt…

Hallo Kirsten, diese "Kleinigkeit" gefällt mir sehr gut. Ich überlege die ganze Zeit, wie du es hingekommen hast, dass der linke Rand nicht mit gestanzt ist. Dann müßtest du das Papier ja an dieser Seite aus der Stanze genommen haben, oder?
Foto dazu wäre wirklich seeehr lieb von dir!
LG Monika

momo hat gesagt…

Ah, selber gemerkt! Man muß die Materialien nur in die Hand nehmen, dann begreift man es schon. Danke und lieben Gruß sendet nochmal Monika