Sonntag, 11. August 2013

Mal wieder ein Geburtstagskuchen-Bausatz

Passend zur Karte am Freitag habe ich für eine Freundin einen Geburtstagskuchen-Bausatz gemacht. Die Idee und die Anleitung dazu findet ihr bei Miri (klick!).




Gestempelt habe ich auch hier wieder mit dem Set "Geburtstagstörtchen" und mit der passenden Stanze habe ich das Törtchen und die Kerzen ausgestanzt. Die anderen Texte findet ihr bei Miri.
Ich finde, so ein Geburtstagskuchen-Bausatz ist eine tolle Kleinigkeit zum Mitbringen - es kostet nicht viel (außer vielleicht Liebe beim Basteln) und es macht viel her ;o).
In der nächsten Zeit werde ich erstmal versuchen, die Dinge zu zeigen, die ich während meiner (etwas längeren) Blogpause gewerkelt habe - da gibt es einiges nachzuholen ;o). Das Wetter ist bei uns nun nicht mehr so heiß und sonnig, sodass ich nun wieder eher mal am Basteltisch oder am PC verweilen kann....
Also bis bald ihr Lieben!

Kommentare:

Liv und Heike hat gesagt…

Da gebe ich dir Recht, so ein kleiner Bausatz ist immer wieder ein schönes kleines Mitbringsel.
LG heike

SilviaH hat gesagt…

ja,der Bausatz von Miri ist immer wieder schön.....ich verschenke sie auch gerne

deiner ist wunderschön geworden


LG SilviaH

Kat hat gesagt…

Dieser Bausatz ist klasse, ich muss nur mal schauen, was wir hier in Schottland als kleinen Kuchen haben. ;) Danke fuer den Link zur Miri.

Irene hat gesagt…

Oh so toll
einfach wunderschön gestaltet.

LG Irene

Kreativmomente hat gesagt…

Oh ja.... die gehn immer...
Superschön umgesetzt!

Liebe Grüße
Christine