Mittwoch, 29. Februar 2012

Um Kellnerblöcke kommt man nicht mehr herum...

Zumindest habe ich den Eindruck ;o)
Auf vielen Blogs kann man sie schon bewundern, deshalb habe ich auch mal einen gemacht auf einem der letzten Workshops:



Verwendet habe ich das SAB-Set "Fresh Vintage" und coloriert habe ich mit den Markern in Blutorange, Pfirsichparfait und Limone. Das Designerpapier stammt aus dem Frühjahrsmini: "Poetische Momente". Der Wellenkreis ist übrigens der Große, ebenfalls aus dem Mini. Den Kreis in Limone musste ich mit der Big-Shot ausstanzen, da wir (bisher) keine passende Stanze haben :o(

So - nun heißt es langsam Endspurt für den Basar. Am Samstag soll es losgehen... Oje, was hab ich mir da bloß aufgehalst...*huströchel*... zwei Wochen Vorbereitung sind wirklich nicht viel.... ich hätte mich wohl doch etwas früher entscheiden sollen...*tüdellü*
Machts gut ihr Lieben - ich bin dann mal weg...

Kommentare:

Lilla Mamma hat gesagt…

Dieser Kellnerblock ist einer der schönsten, die ich je gesehen habe!

Herzliche Grüße
Anja

Andrea hat gesagt…

Ach die sind ja herzallerliebst...
Liebe Grüsse
andrea

Regina hat gesagt…

ganz zauberhaft hast du den Block verkleidet. Mir gefällt deine Farbauswahl sehr gut!

LG Regina

Anca hat gesagt…

wow so einen schönen hab ich langeeeeee nicht mehr gesehen,total schön!

lg anca