Mittwoch, 6. Juli 2011

Blumenstecker

Am Wochenende waren wir zu einer Silberhochzeit eingeladen. Die Feier fand im Garten in einem Zelt statt, deshalb dachte ich mir, würden Blumen doch gut passen. Die Blumenstecker dienen mir sozusagen als "Verpackung" für das Geldgeschenk. Die Blumen sind mit der Big Shot ausgestanzt, etwas nass gemacht und dann geknüddelt; das ergibt den Knautschefekt. Die Blumen sind von hinten und vorne gleich, also beidseitig mit Geld bestückt. Farblich habe ich mich dabei an unseren Garten gehalten: Rosenrot, Rosé und etwas (altes) Designerpapier.
hier nochmal in groß
hier dann mit dem ganzen Strauß
und nocheinmal verpackt
Die Karte habe ich passend dazu auch mit einer Big Shot-Blume gemacht: Die Karte ist in Anthrazitgrau und mit Designerpapier in Rosenrot aufgepeppt. Den Spruch habe ich (es ist ja eine SILBERhochzeit) in silber embossed und verschlossen wird die Karte mit dem Silbercord. Als Blätter dienen mir hier die Flügel aus der extragroßen Vogelstanze.

die Klammer in der Blütenmitte stammt aus der Hodgepodge-Hardware
innen mit einer Topnote zum Beschriften


 So, das waren ja jetzt mal ganz schön viele Bilder....
 Von mir seht ihr dann am Freitag wieder etwas, dann zeige ich euch, was wir diese Woche auf meinen Stempelpartys gemacht haben. Ich werde jetzt erstmal Frühstücken.... Kaffee - ich komme  ;o)

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Hallo Kirsten!

Super Idee! Und die Farbkombination finde ich wunderschoen!

LG Nicole

Maike hat gesagt…

Hallo Kirsten,
die Blumenstecker sehen fantastisch aus und die Karte ist auch wunderschön.
LG Maike

Steffi hat gesagt…

Tolle Idee mit dem Geldgeschenk!