Donnerstag, 24. Mai 2012

Babykarte

Vor ein paar Tagen bekam ich den Auftrag für eine Baby-Karte. Die einzige Vorgabe war, es sollte eine schöne Karte für einen Jungen sein - etwas besonderes....Zuerst habe ich da an die schönen Fußabdrücke gedacht, die es jetzt im Sommermini gibt, aber im Laufe des Gesprächs habe ich dann erfahren, dass sich die Eltern von meiner Bekannten einen Hampelmann wünschen - und da fing es gleich an zu rattern bei mir und mich ließ der Gedanke nicht los, es mal zu versuchen, einen Hampelmann aus Papier zu machen...

 Nun gut - es ist kein Hampelmann geworden, aber seht selbst:



Es hat eine ganze Weile gedauert, bis sich der Teddy genauso bewegt hat, wie ich wollte.... Aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden ;o)



Die Idee mit der Slideshow habe ich bei Helga gesehen (u.a. bei "meiner" Ziehverpackung ;o)) und fand das sooo toll, dass ich heute das www abgesucht habe, um herauszufinden, wie das geht. Und wie ihr seht war ich erfolgreich. *hurraaaaa*
Das macht mich besonders stolz, da ich eigentlich von technischen Dingen wie Computern nicht viel kenne.... 

Und nun bin gaaaaanz gespannt, was ihr dazu sagt!?

Kommentare:

Birgit Schröder hat gesagt…

Wow, ist Karte ist an sich schon toll, aber der Hampel-Teddy ist der Hit!
Grüßlis
Biggie

Lilla Mamma hat gesagt…

Liebe Kirsten,

ich bin schwer beeindruckt. Zunächst von der Karte und der Idee, den Teddy hampeln zu lassen - und dann von der technischen Darstellung im Blog. Ist das schwer?

Liebe Grüße
Anja

Conny hat gesagt…

Sagenhaft dieser Teddy ... einfach toll ...ich wäre an einer Anleitung interessiert ... ist der Brüller :-)
Liebe Grüße
Conny

k m e hat gesagt…

Liebe Kirsten,
deine Karte sowie deine Slideshow ist ja der Hammer!
Bin von beidem total begeistert!

Zeigst du mal, wie das geht?!?
Die Ziehkarte würde ich total gerne nachwerkeln! :-)

Liebe Grüße,
katrin

Steffi75 hat gesagt…

Huhu Kirsten,

alle Achtung, die Karte ist der Hammer. Superschön!!!
Und an der Anleitung wäre ich auch interessiert. :-)

LG Steffi

Alexandra Grape hat gesagt…

Wow!

Einfach nur wow!

Bedarf es gesondereter Erwähnung, dass auch ich an einer Anleitung interessiert bin?

Dir ein schönes Pfingstwochenende und liebe Grüße aus Hamburg!

Nicole hat gesagt…

Hallo Kirsten!

Man wo bekommst Du immer Deine tolle Ideen nur her. Ich bin so begeistert mal wieder von Deiner Karte!
Eine Anleitung für die Karte wäre echt toll!
Wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende.
LG Nicole

Regina hat gesagt…

Kirsten, mit dieser Karte hast du ja einen Volltreffer gelandet!
Ein absolouter Hingucker ist auch das bewegliche Bild! Wie geht das denn? *staun*

Natürlich bin ich auch für eine Anleitung!

LG Regina

Anonym hat gesagt…

Hi Kirsten diese Karte ist der Hammer. Ich finde sie genial. Es ist wirklich so. Dein Göga hat recht. Es ist wirklich langweilig, wenn sich nichts bewegt.

Liebe Grüße
Sonja

Becky hat gesagt…

eine super karte ist das geworden! der hampelmann-effekt ist toll.

alles liebe, becky

sweet_isabel hat gesagt…

Wow, einfach toll!!!
Die Karte ist der Hit!!!
Ich kann mich den vorigen Kommentaren nur anschließen: ich wäre auch für eine Anleitung! ;-)
Liebe Grüße, isabel

Anonym hat gesagt…

Einfach genial!
Bravo!
Ich schaue gerne bei dir vorbei!
LG Heike

Susi `s Stempelträume hat gesagt…

das ist eine superschöne Karte und die Hampelmann Idee ist der hammer :)

LG
Susanne

Anonym hat gesagt…

Hallo Kirsten,
für Kinder super geeignet und bei anderen Motiven vielleicht auch für Erwachsene geeignet. Eine supertolle Karte.Unser Nachbarsjunge hat bald Geburtstag,deshalb würde ich mich über eine Anleitung auch sehr freuen.
LG
Margit Bach

** Stempelgaudi ** hat gesagt…

Liebe Kirsten,
du hast einen absoluten Volltreffer gelandet:
- mit der supersüßen Baby-Karte,
- mit dem Bären als Hampelmann und
- mit der fototechnischen Slideshow.
Wow, da schließe ich mich sehr gerne an und bitte dich um ausführliche Anleitungen (für Karte und Show) ;))
Begeisterte Grüße
Moni

Edilza Teixeira hat gesagt…

Oi Kirsten!!!

Maravilhosamente lindo!!! Parabéns pelo blog e por sua criatividade sem limites.

Beijos