Donnerstag, 10. Mai 2012

Info zu Reagenzgläsern

Zunächst möchte ich mich mal für die vielen lieben Kommentare von euch bedanken! Ich freue mich immer riesig, wenn ich einen Kommentar (oder auch mehr ) bekomme! Macht ruhig weiter so ;o)

Und weil mich viele schon gefragt haben, wo ich denn die Reagenzgläser herbekomme, will ich es euch heute mal verraten - ich bin da ja gar nicht so...
Klickt doch mal hier und dann gebt ihr im Suchfenster einfach "Reagenzglas" ein.

Allerdings habe ich keine Ahnung, ob das der günstigste Anbieter ist!? Aber man kann die Reagenzgläser dort zumindest auch einzeln bestellen und muss nicht gleich 100 oder 1000 Stück abnehmen....

Die Stopfen sind auch von dort. Sie sind aus Papier und sind eigentlich etwas zu lang - finde ich jedenfalls - aber mit einem scharfen Messer lassen sie sich ganz einfach zurechtschneiden. Schaut mal:




Außerdem kann man die Stopfen sicherlich auch noch nach Herzenslust einfärben - passend zum Projekt ;o)

Ich hoffe, ich habe euch damit weitergeholfen ;o)

Kommentare:

Steffi75 hat gesagt…

Hallo Kirsten,

ich habe auch schon einmal Reagenzgläser gekauft und darin dann für den Weihnachtsmarkt "Weihnachtszucker" gekauft. Ich hatte meine Gläser samt Stopfen von hier: http://glaeserundflaschen.de/advanced_search_result.php?XTCsid=37b8901f2bd7026845db64f8b3b8a685&keywords=reagenzglas&x=0&y=0
Die sind etwas teurer als bei dir in der Apotheke. Aber auch sonst gibt es da tolle Glassachen, Marmeladengläser und Flaschen in allen möglichen Formen.

LG Steffi

Stephanie - unabhängige Stampin`Up Demonstratorin hat gesagt…

Liebe Kirsten,

oh super, daß Du das "Geheimnis" gelüftet hast!!! VIELEN LIEBEN DANK!
Verrätst Du vielleicht noch, wo Du den tollen runden Konfirmationsstempel her hast
-ganz lieb guck.....-?
Ach, das mit den Kommentaren kam mir ja soooooo bekannt vor.....grins!
GGLG
Stephanie