Mittwoch, 17. August 2011

Krankes Kind und Einschulung

Bei uns herrscht im Moment etwas Chaos...
Seit Sonnabend ist unser Jüngster (18 Monate) krank... bis heute mittag war noch nicht klar, ob er noch ins Krankenhaus muss, um eine Infusion zu bekommen - zum Glück geht es jetzt aber wohl so...
Außerdem wurde heute mein Große eingeschult - da sollte eigentlich auch die Familie kommen zum Feiern, was wir jetzt aber verschoben haben... (unter vielen Tränen der Großen)...
Jetzt sind alle Kinder im Bett und ich habe mal einen Moment Zeit. Deswegen kann ich euch zeigen, was ich gestern abend noch schnell für die Freundin von unserer Tochter zur Einschulung gewerkelt habe (es musste wirklich einigermaßen schnell gehen...).
 Etwas ähnliches habe ich schon auf einigen Blogs gesehen. Aber für eine ganz eigene Idee war einfach keine Zeit mehr ;o)
 Ich hoffe, ich kann euch in den nächsten Tagen wieder mehr zeigen, wenn hier wieder mehr Ruhe einkehrt - bis dahin alles Liebe (und bleibt gesund!)

1 Kommentar:

stempelfaszination hat gesagt…

Oh nein, der arme kleine Knirps - der nimmt dieses Jahr aber auch wirklich alles mit, was es zu verteilen gibt an Krankheiten. Tragisch auch für Dein Schulkind, die große Enttäuschung kann ich gut nachvollziehen. Bestimmt bekommt Sie aber jetzt ein besonders schönes Fest.

Ich drück' Euch und wünsche gute Besserung!

LG Andrea