Dienstag, 23. August 2011

Schöne Karte - schlechte Fotos

Im Moment werkele ich Sachen, die ich hier noch nicht zeigen möchte, deshalb muss ich die nächsten Tage mal auf die "ollen Kamellen" zurückgreifen ;o).
 Bei der Karte, die ich euch heute zeigen möchte, hatte ich (warum auch immer) keinen Fotoapparat zur Hand und habe - schnell vor dem Verschicken - mit meinem Handy fotografiert, welches offensichtlich keine guten Fotos macht.... :o(
 Es handelt sich um eine Never-Ending-Karte, die ich im April für den Sohn einer ganz lieben Freundin gemacht habe. Ich habe damals noch ein paar Dinge aus dem alten SU-Katalog verwendet, ich wusste da ja noch nicht, dass ich einmal Demonstratorin werden oder gar einen eigenen Blog habe würde ;o)!
 Aber jetzt erstmal die Fotos, die leider etwas unscharf sind - es liegt also nicht an eurem Computer, euren Augen oder der Brille.....

Die Familie des Geburtstagskindes

Die Partygäste


...und ein Haufen Geschenke...;o)
...und dann gehts wieder von Vorne los...
 Ich habe mal wieder das Set "All in the Family" benutzt. Es passt, wie ich finde, so wunderbar zu Kindern, weil es so fröhlich und individuell ist!
 Ich hoffe, euch gefällt meine Karte trotz der schlechten Bildqualität. Jetzt mache ich mich mal wieder an die Swaps und was sonst noch so anliegt. Bis bald...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Karte finde ich einfach genial und sehr interessant. Mach weiter so!!!!

Liebe Grüße
Sonja

Nicole hat gesagt…

Hallo Kirsten!

Die Karte ist echt toll! Das Stempelset "All in my family" steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste! Und wenn ich Deine tollen Karten damit sehe, möchte ich es sofort haben.

Hast Du vielleicht schon gesehen, dass Du gestern meine Inspiration warst?

Hast Du vielleicht eine Anleitung für Deine Karte?

LG Nicole